#motormusik

Schon wieder zuspät und trotzdem geil, allerdings nichts neues. Musik durch unterschiedliche Motorendrehzahl gab es auch schon bei der Mutter aller Autosendungen, Topgear:

wir freuen uns auf mehr

Advertisements
Video | Dieser Beitrag wurde unter Video abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s